Aqeo Lygal Kopfsalbe N

Anwendungsgebiet von Lygal Kopfsalbe N 3% (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist eine Salbe mit hornhauterweichender Wirkung.Das Präparat wird angewendet zur Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) des behaarten Kopfes und ...

  • Marke: Aqeo
  • EAN: 4150047587746
  • Verfügbarkeit: Lieferbar
  • ASIN: B00E5AAM8Q

Preisspanne: 5,49€ - 8,23€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
5,49 €* Versand: 3,50 € Gesamtpreis: 8,99 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-18
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
6,21 €* Versand: 3,90 € Gesamtpreis: 10,11 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-18
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
6,36 €* Versand: 4,50 € Gesamtpreis: 10,86 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-18
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
8,23 €* Versand: 3,75 € Gesamtpreis: 11,98 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-18
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
Anwendungsgebiet von Lygal Kopfsalbe N 3% (Packungsgröße: 50 g)Das Präparat ist eine Salbe mit hornhauterweichender Wirkung.Das Präparat wird angewendet zur Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) des behaarten Kopfes und bei Kopfschuppen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten30 mg SalicylsäureCetylstearylalkohol, emulgierend (Typ A) Hilfstoff (+)Macrogol 1500 Hilfstoff (+)Macrogol 300 Hilfstoff (+)PEG (30-50) Rizinusöl Hilfstoff (+)Schweineschmalz Hilfstoff (+)Vaselin, weiß Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Präparat darf nicht angewendet werden wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salicylsäure oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.Bei Säuglingen darf das Präparat nicht angewendet werden.DosierungWenden Sie das Präparat immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:Tragen Sie das Arzneimittel einmal täglich auf die erkrankte Kopfhaut auf. Die maximale tägliche Dosis für Erwachsene beträgt 2 g Salicylsäure (entspricht ca. 67 g Salbe) beziehungsweise für Kinder 0,2 g Salicylsäure (entspricht ca. 7 g Salbe).Zur Anwendung des Präparates scheiteln Sie die Haare nach und nach an verschiedenen Stellen, tragen das Präparat auf die Kopfhaut (auf den Scheitel) auf und reiben sie ein.Anschließend lassen Erwachsene das Präparat bevorzugt über Nacht 8 - 12 Stunden einwirken.Danach kann die Salbe mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.Bei Kindern kann die Einwirkzeit entsprechend kürzer sein, wobei je nach Alter 2 - 6 Stunden empfehlenswert sind. Es ist dabei darauf zu achten, dass die Tagesdosis von ca. 7 g Salbe (entspechend 0,2 g Salicylsäure) nicht überschritten werden darf.Die Tageshöchstdosis für Erwachsene von 2 g Salicylsäure (entspricht ca. 67 g Salbe) beziehungsweise für Kinder von ...

LYGAL Kopfsalbe N 50 g von ALMIRALL HERMAL GmbH (PZN 04758774) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, ...
Das Präparat ist eine Salbe mit hornhauterweichender Wirkung. Das Präparat wird angewendet zur Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) des behaarten Kopfes und bei Kopfschuppen. Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Lygal Kopfsalbe N 3% Wirkstoff: Salicylsäure. Anwendungsgebiete: wird angewendet zur Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) des behaarten Kopfes und bei Kopfschuppen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Lygal Kopfsalbe N 3% Wirkstoff: Salicylsäure Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht mochten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was in dieser Packungsbeilage steht WAS IST LYGAL KOPFSALBE N 3% (NACHFOLGEND LYGAL KOPFSALBE GENANNT) UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET? WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON LYGAL KOPFSALBE BEACHTEN? WIE IST LYGAL KOPFSALBE ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST LYGAL KOPFSALBE AUFZUBEWAHREN? INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST LYGAL KOPFSALBE N 3% (NACHFOLGEND LYGAL KOPFSALBE GENANNT) UND WOFÜR WIRD SIE ANGEWENDET? Lygal Kopfsalbe N 3% ist eine Salbe mit hornhauterweichender Wirkung. Lygal Kopfsalbe N 3% wird angewendet zur Abschuppung von Hornzellen, z. B. bei Schuppenflechte (Psoriasis) des behaarten Kopfes und bei Kopfschuppen. 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON LYGAL KOPFSALBE BEACHTEN? Lygal Kopfsalbe N 3% darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Salicylsäure oder einen der sonstigen Bestandteile von Lygal Kopfsalbe N 3% sind. Bei Säuglingen darf Lygal Kopfsalbe N 3% nicht angewendet werden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Lygal Kopfsalbe N 3% ist erforderlich, wenn Sie an eingeschränkter Nierenfunktion (Niereninsuffizienz) leiden: Hier sollte Lygal Kopfsalbe N 3% nur in Ausnahmefällen kleinflächig (behandelte Körperoberfläche max. 10 cm') nicht länger als drei Tage angewendet werden. Lassen Sie Lygal Kopfsalbe nicht mit Schleimhäuten in Berührung kommen. Vermeiden Sie besonders den Kontakt mit den Augen. Versehentlich dort aufgetragene Lygal Kopfsalbe sollten Sie sofort entfernen, z. B. mit reichlich Wasser. Bei Hauterkrankungen, die mit Rötungen und Entzündungen (z. B. psoriatische Erythrodermie) oder mit oberflächlich nässenden Veränderungen der Haut einhergehen, kann die Durchlässigkeit der Haut für Salicylsäure erhöht sein. Bringen Sie Lygal Kopfsalbe nicht mit Lack oder Kunststoff (z. B. Möbel, Brillen usw.) in Berührung, da diese Gegenstände unter Umständen matt werden können. Anwendung von Lygal Kopfsalbe zusammen mit anderen Arzneimitteln: Salicylsäure kann das Eindringungsvermögen anderer äußerlich angewendeter Arzneimittel verstärken. Die vom Körper aufgenommene Salicylsäure kann die Wirkung von Methotrexat und von Sulfonylharnstoffen (bestimmte orale Antidiabetika) verändern. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Schwangerschaft und Stillzeit: Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft: Lygal Kopfsalbe sollte in der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Stillzeit: Vermeiden Sie den Kontakt Ihres behandelten Kopfes mit dem Säugling, da dieser zufällig Salicylsäure aufnehmen konnte. Lygal Kopfsalbe enthält Macrogolglycerolricinoleat: Macrogolglycerolricinoleat kann Hautreizungen hervorrufen. 3. WIE IST LYGAL KOPFSALBE ANZUWENDEN? Wenden Sie Lygal Kopfsalbe immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Tragen Sie Lygal Kopfsalbe einmal täglich auf die erkrankte Kopfhaut auf. Die maximale tägliche Dosis für Erwachsene betragt 2 g Salicylsäure (entspricht ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden            Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.