Warum sind PCs in der Handhabung so kompliziert?

Frage von Tobi mit 3 Anworten

Habe seit über zwei Stunden versucht eine neue externe Festplatte an meinem PC (Windows XP) zu formatieren und mich dabei durch Systemsteuerung/Verwaltung/Datenträgerverwaltung gequält nur um letztendlich immer wieder zu scheitern. Im Internet findet man dann so kluge Hinweise wie „…da muß man dann nur mit der rechten Maustaste draufklicken…“ – Pustekuchen. Da tut sich bei mir GARNICHTS. Weder rechts noch links noch Mitte. Bin inzwischen soweit, die Platte mit Wucht gegen die Wand zu klatschen.

Deine Antwort


3 Anworten
hoedi1 | 20. Apr 2011, 17:07
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Im Arbeitsplatz die Festplatte auswählen,mit der rechten Maustaste drauf klicken und Formatieren auswählen

Anonymous | 21. Apr 2011, 15:25
0 Punkte  Add rating Subtract rating

also ich habe auch eine Externe Festplatte die musste ich nicht formatieren um sie zu benutzen. Und ich glaube nicht das man wenn man ein Externes gerät Formatieren möchte die Systemsteuerung braucht denn die ist nur für interne Angelegenheiten zuständig (also alles was im PC ist und nicht draußen dran hängt)

unbekant | 27. Apr 2011, 08:34
0 Punkte  Add rating Subtract rating

wenn du etwas formatieren möchtest dann löscht du doch alles bisherige von der Festplatte runter wenn du das machen möchtest dann nimm dir ein entrümplungs Programm bei manchen kann man genau sagen welche Ordner man gelöscht haben möchte und dann löschen diese das und das ist meistens genau so gründlich wie wenn du deine Festplatte Formatieren würdest

Beliebte Fragen

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .