Hekatron Rauchschalter Optisch, für AP-Montage ORS 142

Hekatron Rauchschalter Optisch, für AP-Montage ORS 142

• Optische Raucherkennung nach EN 54-7 • Verschmutzungskompensation • Messkammerüberwachung • Integrierte Leitungsüberwachung • Einsetzbar in allen gängigen Feststellanlagen ...

  • Marke: Hekatron
  • EAN: 4260432551341
  • Verfügbarkeit: Lieferbar

Preisspanne: 135,12€ - 225,00€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
135,12 €*Kostenloser Versand
Lieferbar: 3-5 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
179,04 €*Versand: 5,99 €Gesamtpreis: 185,03 €*
Lieferbar: 2 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
193,10 €*Versand: 8,50 €Gesamtpreis: 201,60 €*
Lieferbar: 2-3 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
205,50 €*Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
225,00 €*Versand: 6,99 €Gesamtpreis: 231,99 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
225,00 €*Versand: 6,99 €Gesamtpreis: 231,99 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-02-24
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
• Optische Raucherkennung nach EN 54-7 • Verschmutzungskompensation • Messkammerüberwachung • Integrierte Leitungsüberwachung • Einsetzbar in allen gängigen ...

Der optische Rauchschalter ORS 142 erkennt frühzeitig sowohl Schwelbrände als auch offene Brände mit Rauchentwicklung. Ein zusätzlicher Temperaturfühler spricht bei einer Umgebungstemperatur von 70°C an. In Bereichen mit Störgrössen wie Dampf, Staub, Betauung und betriebsbedingter Rauchentwicklung empfehlen wir den Einsatz des Temperaturdifferentialschalters TDS 247. Das integrierte Abschlussmodul wird mittels Magnet im Sockel aktiviert. Der erweiterte Temperaturbereich bis -30°C ermöglicht neue Anwendungsfelder. Es sind die länderspezifischen Vorschriften zu beachten. Der ORS 142 arbeitet nach dem Streulichtprinzip. Lichtsender- und empfänger sind in der Messkammer so angeordnet, dass das Licht des Senders den Empfänger nicht direkt trifft. Erst das an Schwebeteilen gestreute Licht gelangt zum Empfänger. Die Auswerteelektronik des ORS 142 überwacht den Rauchmessteil des Melders zusätzlich auf leichte Verschmutzung, starke Verschmutzung und Störung (Messkammerausfall). Die jeweiligen Betriebszustände zeigt der ORS 142 optisch mittels einer LED an. Zudem zeigt er nach einer Betriebsdauer von mehr als 8 Jahren an, dass er gemäss DIN 14677 ausgetauscht werden muss. Die Verschmutzungskompensation sorgt für einen gleichbleibenden Abstand zwischen Grundsignal und Alarmschwelle, bis der Grenzwert für starke Verschmutzung erreicht ist. Dies kann zu einer 2 bis 3-fachen Lebensdauer des Rauchschalters führen. Der Relaiskontakt öffnet bei Alarm sowie bei Störung und Spannungsausfall. Das integrierte Abschlussmodul zur optionalen Leitungsüberwachung wird mittels Magnet im Sockel des letzten Rauchschalters im Stich aktiviert. Dank des einfachen und schnellen Einbaus des Magneten in den Sockel entfällt das aufwendige Einsetzen eines Abschlusswiderstands bzw. eines Abschlussmoduls. Da die Magnete in den Sockeln montiert werden, befinden sich diese im Lieferumfang der Sockel. Um die Leitungsüberwachung auswerten zu können, muss eine entsprechende Steuerung z.B. die FSZ Basis eingesetzt werden. Durch seine robuste Bauart, den guten technischen Eigenschaften und dem erweiterten Temperaturbereich von -30 °C bis +60 °C kann der ORS 142 in vielen verschiedenen Anwendungen und Einsatzgebieten eingesetzt werden. Ob in Industrie-, Verwaltungs- oder Bürogebäuden, Arenen, Stadien oder Tiefgaragen, der ORS 142 verrichtet überall zuverlässig ORS 142 seine Arbeit. Egal ob Schiebetürenoder tore, Drehflügeltüren, Feuerschutzvorhänge oder bahngebundene Förderanlagen, der ORS 142 überwacht alle Abschlüsse und meldet zuverlässig einen Rauchalarm. Durch ein breites Angebot an verschiedenen Sockeln kann der ORS 142 sowohl Aufputz als auch Unterputz montiert werden. Zudem gibt es einen Sockel für die Montage an der Wand, einen Sockel für die Montage in Feuchträumen. Der ORS 142 und seine Sockel können in allen Farben ähnlich der RAL Classic Farbpalette lackiert werden. Der ORS 142 ist in den meisten DIBt Zulassungen sämtlicher namhafter Steuerungs- und Schliesserherstellergelistet. Somit kann er an fast allen Feststellanlagen im Markt verwendet werden. Lieferumfang: Im Lieferumfang enthalten sind: 1 x ORS 142 mit Staubschutzkappe, 1 x ...
Hekatron Vertriebs Rauchschalter Optisch ORS 142 Hersteller:Hekatron Vertriebs Bezeichnung:Rauchschalter Optisch für AP-Montage Typ:ORS 142 Wirkprinzip:optisch Ansprechtemperatur:70 °C Separater Sockel notwendig:ja Primärstromversorgung:Netzbetrieb Versorgungsspannung:18..28 V Spannungsart der Versorgungsspannung:DC Mit Spannungsanzeige:ja Montageart:Aufbau Selbstklebend:nein Geeignet für Kanalbefestigung:nein Höhe:33 mm Durchmesser:80 mm Farbe:weiß RAL-Nummer (ähnlich):9010 Rauchschalter:ja Schutzart (IP):IP42 Explosionsgeprüfte Ausführung:nein IFTTT-Unterstützung verfügbar:nein VdS anerkannt:nein Hekatron Vertriebs Rauchschalter Optisch ORS 142: weitere Details Optischer Rauchschalter zum Einsatz in Feststellanlagen und weiteren Anwendungen. Geliefert wird: Hekatron Vertriebs Rauchschalter Optisch für AP-Montage ORS 142, Verpackungseinheit: 1 Stück, EAN: ...
• Optische Raucherkennung nach EN 54-7 • Verschmutzungskompensation • Messkammerüberwachung • Integrierte Leitungsüberwachung • Einsetzbar in allen gängigen ...
• Optische Raucherkennung nach EN 54-7 • Verschmutzungskompensation • Messkammerüberwachung • Integrierte Leitungsüberwachung • Einsetzbar in allen gängigen ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden           Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.