Nicotinell 24-Stunden 21 mg Pflaster 21 St.

Nicotinell 52.5MG 24Stunden Pflaster TTS30 ...

  • Marke: Nicotinell
  • EAN: 4150001100882
  • Verfügbarkeit: Lieferbar
  • ASIN: B00ELJ0ODE

Preisspanne: 17,72€ - 74,15€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
17,72 €* Versand: 4,50 € Gesamtpreis: 22,22 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
20,76 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Sofort
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
39,54 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Sofort lieferbar
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
49,83 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
53,16 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
59,49 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
74,15 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Lieferzeitraum Di 16.07.2024-Fr 19.07.2024
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
Nicotinell 52.5MG 24Stunden Pflaster ...

NICOTINELL 21 mg/24-Stunden-Pflaster 52,5mg 7 St. von EurimPharm Arzneimittel GmbH (PZN 01261984) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, ...
Anwendung & Indikation Linderung von Nicotinentzugssymptomen Zur Unterstützung der Raucherentwöhnung Die Rauchentwöhnung sollte begleitet sein von Maßnahmen, die die Motivation ...
Anwendung & Indikation Linderung von Nicotinentzugssymptomen Zur Unterstützung der Raucherentwöhnung Die Rauchentwöhnung sollte begleitet sein von Maßnahmen, die die Motivation ...
Das Präparat ist ein nicotinhaltiges transdermales Pflaster zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung. Anwendungsgebiet Das Arzneimittel wird angewendet zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster, Transdermales Pflaster. Wirkstoff: Nicotin. Anwendungsgebiete: zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster, Transdermales Pflaster zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoff: Nicotin Lesen Sie die gesamte Gebrauchsinformation sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster jedoch vorschriftsmäßig angewendet werden. Heben Sie die Gebrauchsinformation auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Monaten keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen. Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker. Diese Gebrauchsinformation beinhaltet: WAS IST NICOTINELL 52,5 MG/24–STUNDEN–PFLASTER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON NICOTINELL 52,5 WIE IST NICOTINELL 52,5 MG/24–STUNDEN–PFLASTER ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST NICOTINELL 52,5 MG/24–STUNDEN–PFLASTER AUFZUBEWAHREN? WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST NICOTINELL 52,5 MG/24-STUNDEN-PFLASTER UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster ist ein nicotinhaltiges transdermales Pflaster zur Unterstützung bei der Raucherentwöhnung. Anwendungsgebiet: Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster wird angewendet zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. 2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON NICOTINELL 52,5 MG/24-STUNDEN-PFLASTER BEACHTEN? Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster darf nicht angewendet werden: wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile von Nicotinell 52,5 mg/24–Stunden–Pflaster sind bei allgemeinen Hauterkrankungen bei nicht stabiler oder sich verschlechternder Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris) unmittelbar nach Herzinfarkt bei schweren Herzrhythmusstörungen bei vor kurzem aufgetretenem Schlaganfall bei Vasospasmen bei einem Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom) von Nichtrauchern und Gelegenheitsrauchern. Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Nicotinell 52,5,mg/24-Stunden-Pflaster ist erforderlich: Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster soll nicht angewendet werden bei stabiler Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris), älterem Herzinfarkt, Hirngefäßerkrankungen, Durchblutungsstörungen an Armen oder Beinen (z.B. "Raucherbein"), stark erhöhtem Blutdruck, Herzmuskelschwäche, Nieren- und Leberstörungen, Überfunktion der Schilddrüse, Epilepsie, Muskelschwäche (Myasthenia gravis, pseudomyasthenisches Syndrom), Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) sowie Magenschleimhautentzündung und akuten Magen- und Darm-Geschwüren. In diesen Fällen sollten Sie vor der Anwendung von Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster mit Ihrem Arzt sprechen. Die Risiken des Weiterrauchens sind in diesem Fall gegen das Risiko der Nicotin-Ersatz-Therapie abzuwägen. Bei Patienten mit bekannten Krampfanfällen (d.h. Epilepsie) könnte unter der Behandlung mit Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster ein erhöhtes Risiko für das Auftreten von Krampfanfällen bestehen. Patienten mit bekannter Muskelschwäche (Myasthenia gravis, pseudomyasthenisches Syndrom) in der Vorgeschichte können unter der Behandlung mit Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster eine Verschlechterung ihrer durch die Muskelschwäche bedingten Symptome entwickeln. Kinder: Kinder dürfen nicht mit Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster behandelt werden. Über die Anwendung von Nicotinell 52,5 mg/24-Stunden-Pflaster bei Patienten unter ...
NICOTINELL 21 mg/24-Stunden-Pflaster 52,5mgWirkstoff: 52,5 mg NicotinHersteller: GlaxoSmithKline Consumer HealthcareDarreichungsform: Pflaster transdermalNicotinell 52,5 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 1/stark)Nicotinell lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Nikotin-Ersatztherapie kann so die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.Das Nicotinell Nikotinpflaster mit der Steady-Flow Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern und kann das typische morgendliche Verlangen nach einer Zigarette reduzieren.Pflasterstärke Stark (1) eignet sich für Personen mit höherem Zigaretten-Konsum (mehr als 20 Zigaretten pro Tag), im weiteren Verlauf der Behandlung wird auf die Pflasterstärke Mittel (2) und schließlich auf Pflasterstärke Leicht (3) reduziert. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.Kombinationstherapie: Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg bei sofortigem Rauchstopp anwenden.1 transdermales Pflaster enthält 52,5 mg Nikotin. Die durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut beträgt 21 mg über 24 Stunden.Linderung des Raucherverlangens rund um die UhrDas Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich ideal als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr – auch nachts.Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert:RauchverlangenInnere UnruheGesteigerter AppetitReizbarkeitKonzentrationsproblemeDamit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich. Ein besonderes Plus ist auch die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden.Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen.Die Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist.Damit ergeben sich unterschiedliche Therapieschemata für starke bzw. mittelstarke/leichte Raucher.Therapieschema für mittelstarke/leichte Raucher – wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum weniger als 20 Zigaretten betragen hat:Beginnen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 WochenFortsetzen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 WochenAusklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 WochenTherapieschema für starke Raucher – wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum mehr als 20 Zigaretten betragen hat:Beginnen mit der vorliegenden Pflasterstärke 1 (stark) über einen Zeitraum von 3-4 WochenFortsetzen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 WochenAusklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 WochenTipps zur Anwendung von Nicotinell 24-Stunden-Pflaster:Kleben Sie täglich 1 Pflaster für 24 Stunden auf (möglichst morgens nach dem Aufstehen und nach dem Duschen)Kleben Sie das Pflaster nach dem Entfernen der Schutzfolie auf eine gesunde, unbehaarte trockene und saubere (keine Lotion, Alkohol oder Salbenreste usw.) Hautstelle, bevorzugt an der Innen- oder Außenseite des OberarmsDrücken Sie das Pflaster für ca. 10-20 Sekunden an und streichen Sie die Kanten des Nikotinpflasters nach außen, um einen guten Halt zu gewährleistenWechseln Sie die Aufklebestelle täglich – neben dem Oberarm eignen sich z. B. auch der Schulterbereich oder die obere Hüfte Tragen Sie niemals zwei Pflaster gleichzeitigBitte lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig die Packungsbeilage.Extra-Tipp für den erfolgreichen Rauchstopp: KombinationstherapieWenn Sie mit der alleinigen Pflastertherapie (Monotherapie) keinen Erfolg hatten oder wenn unter der Monotherapie akutes, unkontrollierbares Rauchverlangen auftritt, können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg anwenden. Die maximale Tagesdosis von insgesamt 64 mg (Nikotinpflaster + Nikotin-Kaugummi) darf nicht überschritten werden.Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster sorgt für einen konstanten NikotinspiegelNicotinell Kaugummi 2 mg kann beim Auftreten von zusätzlichen Rauchverlangen bei Bedarf angewendet ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden            Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.