Gibt es einen Digitalen Bilderrahmen den ich als Monitor verwenden kann?

Frage von mir mit 12 Anworten

Ich habe vor mir einen Mac Mini zu kaufen, aber der hat leider kein Display.
Meine Frage, gibt es einen Digitalen Bilderrahmen an den ich den Mac Mini anschließen, und daran vernünftig arbeiten kann? Also NICHT als zweit Monitor!!!
Der RAHMEN sollte endweder einen Akku haben, oder sich den Strom vom Mac Mini holen. KEIN EXTRA NETZTEIL!!!
Gibt es eigentlich einen Akku für den Mac Mini?

mfg. von mir

Deine Antwort


12 Anworten
Marc | 9. Dez 2010, 11:46
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Also ich würde dir von einem Mac abraten: den er ist teurer im Vergleich zu einem vergleichbarer Windowsrechner. Und wenn du dir einen Mac kaufst kannst du nur Macprodukte an das Gerät an schlissen ansonsten brauchst du einen Adapter.

Ob man einen Digitalen Bilderrahmen überhaupt als Monitor zu benutzen kann das bezweifele ich denn diese Bilderrahmen sind zum teil recht klein und ich bezweifle es das es mit der Software die auf den Digitalen Bilderrahmen drauf ist überhaupt möglich ist damit wie mit einem Bildschirm zuarbeiten.

mfg marc

anonym | 9. Dez 2010, 14:41
0 Punkte  Add rating Subtract rating

kauf dir lieber einen Bildschirm davon hast du mehr den ein Digitaler Bilderrahmen ist zu klein um damit zuarbeiten, um Bilder sich an zu schauen ist er groß genug aber für alles weitere ist er zu klein.

………… | 10. Dez 2010, 11:20
0 Punkte  Add rating Subtract rating

…das geht nicht weil einen Digitalen Bilderrahmen per USB mit dem Computer verbinden kannst wenn das überhaupt möglich ist und ein USB-Ausgang ist eine Datenschnittelle aber keine Bildschnittstelle das ist der Videoausgang an der Grafikkarte. Außerdem müsstest du wenn du einen Digitalen Bilderrahmen an den Mac/ PC an schlissen möchtest an den Videoausgang bräuchtest du einen Adapter oder ein ganz spitzeles Kabel das gibt es nicht des weiteren ist ein USB Anschluss/ Ausgang nicht für die Mengen an Daten die vom Videoausgang kommen nicht ausgelegt , es ist schlicht wecke zu viel.

mir | 10. Dez 2010, 18:04
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Ich kann aber doch eine USB Tastatur und Maus an einen Mac anschließen, oder?
Windows 7 kann ich auch darauf installieren. Mac OS X soll auch stabieler arbeiten!

Bilderrahmen vielleicht über HDMI oder so? Es gibt einen von Samsung der eine USB Monitor Funktion hat, aber der ist zu winzig. Ich finde ihn aber nicht wieder.

Einen Monitor habe ich. Auch einen Fernseher mit HDMI. Aber ich möchte den Bildschirm mitnehmen können. Nein ich will KEIN NOTEBOOK. Und ein Apple soll es auf jeden Fall sein!!!

PS: Ich habe ein Angebot eines älteren Macbooks (gebraucht) gesehen für den gleichen Preis. 1 Jahr alt. Aber ich glaube Apple gibt nur 1 Jahr Garantie, oder? Ich weiß nicht ob ich darauf vertrauen kann, dass es noch min. 2 Jahre hält.

Marc | 13. Dez 2010, 14:32
0 Punkte  Add rating Subtract rating

soviel ich weiß verfügt der Mac über USB Anschlüsse also sollte man daran auch eine USBmaus oder USBtastatur durchaus an schlissen können. Also ob Mac OS stabiler ist als Windows weiß, denn ich benutze Mac OS nicht sondern nur Windows und da nur XP und das habe ich schon seit fast 8 Jahren und es ist nur 1mal abgestürzt. Also normaler weiße sind auf Elektroartikeln immer 2-3 Jahre Garantie drauf, das sollte auch bei Apple Produkten der falle sein. Also wenn du denn Mac mini mit nehmen möchtest und unterwegs damit arbeiten möchtest dann würde ich die auf jeden falle davon abraten denn es ist zu umständlich den jedes mal auf und ab zubauen, damit verlierst du nur unnötig Zeit. Deshalb würde ich wenn es schon was von Apple sein soll dir raten nimm ein Macbook, da mit kannst du viel besser unterwegs arbeiten. Oder aber du wartest ein wenig noch und kaufst dir dann ein Google Netbook,das soll auch nicht schlecht sein.

apple ist Doof | 13. Dez 2010, 15:05
0 Punkte  Add rating Subtract rating

ich würde dir von Apple Produkten abraten denn:
1. sie sind teuer , denn man bekommt für das Geld das man zahlt wenig Leistung
2. die Technik die in einem Mac verbaut ist ist im Durchschnitt immer von vor drei Jahre.
3. zum teil sind Apple Produkte nicht mit Standard Anschlüssen bestückt, deshalb braucht man oft einen Adapter
4.Sie Software von Apple ist nur mit Apple Software Kompatible, deshalb musst du immer spitzele Software ,die von Apple lizenziert wir, suchen.
5. Apple Software ist immer teurerer als die Normale Software.
6. Die Apple Software ,wie Mac OS, ist genauso sicher wie andere Software ,wie Windows.
7. die Technik von Apple Produkten ist zum teil Anfälliger für Probleme als die andere Hersteller.
Und deshalb finde ich es nicht notwendig ein Apple Produkt zu kaufen denn ich kann bei anderen Herstellern das selbe bekommen für zum teil die Hälfte. Also warum sollte ich mir überhaupt ein Apple Produkt wie einen Mac kaufen?

lass es sein | 13. Dez 2010, 16:21
0 Punkte  Add rating Subtract rating

also ich würde dir davon abraten denn wenn du einen aktuellen Mac dir kaufst steckt die Technik von 2007 da drin und die wird dann für fast 1000euro Verkauft und wenn du dir nun ein gebrauchten Mac kaufst der schon ein Jahr alt ist dann ist der technisch gesehen auf dem stand von 2006 oder 2005 und dann kostet er sicherlich immer noch so 500 Euro oder? das ist viel zu teuer denn ein einfaches Notebook kannst schon für unter 400Euro kaufen und ein Netbooke sogar unter 300 Euro und wenn du das selbe Geld für einen Desktop PC ausgibst hast du sogar einen auf dem du Aktuelle spiele noch in einer guten Auflösung spielen kannst.

mir | 13. Dez 2010, 18:34
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Also ich will damit nicht im Zug oder so arbeiten sondern ihn mit zu Freunden nehmen. Bei der Hardware ging es mir darum, ob eine Windows Tastatur und eine Maus von Microsoft funktionieren. Mein PC stürtzt allerdings so 2-3 mal in der Woche ab. KEIN DAUERBETRIEB!!! Nur surfen und zocken. Was mich auf eine Frage bringt: Ist der Mac Mini besser zum Surfen und zocken geeignet als mein PC (nVidia GeForce 9800 GT, 2GB ddr2-Ram, Intel Core2 CPU 6300, 1,8GHz) ?
Apple erlaubt Windows 7 auf dem Mac Mini!!!

Marc | 17. Dez 2010, 15:46
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Also am besten kannst du auf einem Windows PC zocken denn der hat mehr Power und ist wesentlich Kontemplativer als ein Mac PC. Außerdem wenn du kein Windows 7 auf einer CD hast musst du dir Windows 7 erst noch kaufen und das ist teuer ansonsten musst du bei Apple spiele kaufen die sind jedoch immer teurer als die „Normalen“ Windows Spiele. Nun ob das Surfen so viel sicher ist als auf einem Windows PC bezweifele ich denn es gibt auch Viren für Mac, das wird jedoch nicht so hoch gepuscht in denn Medien da es wesentlich weniger Mac Benutzer gibt als Windows Nutzer.

mfg marc

lass es sein | 17. Dez 2010, 15:34
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Nein du kannst besser auf einem Windows PC Zocken und das Surfen ist auf einem Windows PC sicherer als auf einem Mac schau mal hier:

http://news.preisgenau.de/sophos-150000-mac-user-finden-50000-malware-trojaner-14976.html

Also du kannst zwar Windows auf Mac installieren aber die Technik ist im Gegensatz zu heutigen Windows Rechnern 3 Jahren hinter her und dadurch wirst du nicht die neusten Spiele spielen können.
Und ich würde dir eha raten kauf die eine neue CPU und ein neues Motherboard denn damit bist du besser bedient als mir einem Mac

Anonymous | 20. Dez 2010, 12:43
0 Punkte  Add rating Subtract rating

nope es gibt einen solchen Bilderrahmen nicht da alles Bilderrahmen eine geringer Auflösung haben und auch eine wesentlich geringer Bildwiederholgnus rate haben. Und fast alle Bilderrahmen haben einen USBstecker und lassen sich somit nur an USBportz an schlissen und darüber werden keine Bildinformationen gesendet sondern nur Daten

MiWi | 16. Jan 2011, 22:52
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Zitat „nope es gibt einen solchen Bilderrahmen nicht da alles Bilderrahmen eine geringer Auflösung haben und auch eine wesentlich geringer Bildwiederholgnus rate haben. Und fast alle Bilderrahmen haben einen USBstecker und lassen sich somit nur an USBportz an schlissen und darüber werden keine Bildinformationen gesendet sondern nur Daten“

Das ist schlichtweg falsch! Schade das es immer wieder solch unqualifizierte Aussagen gibt.

Der digitale Rahmen SPF-85H von Samsung ist via USB als Monitor einsetzbar. Er bietet einen Auflösung von 800*600 Pixeln und ist 8 Zoll groß.

Die Frage stellt sich nur nach dem Sinn 😉

Als Zusatzmonitor zur Anzeige z.B. der Werkzeugleisten bei Photoshop ist das genial. Als Hauptmonitor…na ja…..das muss jeder selber wissen 🙂

Beliebte Fragen

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .