Alle Fragen / Wo finde ich Kostenlose Singleportale im Internet?

Frage von
mara
23 AnwortenNächste Frage

Wo finde ich Kostenlose Singleportale im Internet?

Wo im Internet finde ich kostenlose Singleportale. Ich will nichts bezahlen, es soll komplett gebührenfrei und seriös sein. Ich kenne Parship.de, edarling etc. das also bitte nicht. Kennt jemand vielleicht ein paar gute Singleportale?

Verlinken:


Antworten

Fwich | 12. Mrz 2010, 15:17
8 Punkte  Add ratingSubtract rating

Myperfectdate.de ist eine kostenlose Online Date Plattform weltweit für Männer und Frauen, die auf der Suche nach einer Beziehung, Freizeitpartner oder Freundschaft sind. Eine genauere Übereinstimmung gelingt mit einer Schnellsuche und dem erstellten Profil. Im kostenlosen Singleportal hat man die Möglichkeit zu chatten, flirten und Fotos hochzuladen, so wie Grüße untereinander auszutauschen.

Sternenfee1974 | 4. Jun 2010, 13:10
8 Punkte  Add ratingSubtract rating

Nicht nur wenn Du ein iPhone hast: men-bakery.de
Ist sehr leicht zu bedienen und total übersichtlich. Allerdings ist die Zahl der Nutzer noch nicht sehr hoch, dafür ist es aber (derzeit) kostenlos 🙂

Leien3 | 12. Mrz 2010, 15:17
2 Punkte  Add ratingSubtract rating

Spiel-der-Liebe.de ist ein Internetportal zum kostenlosen Flirten mit Chat und Singleportal mit einer Profil- und Charaktersuche mit verschiedenen Chaträumen, die nach Themen anzuwählen sind. Spezielle Funktion im Flirthotel, ist das eine virtuelle Bewegung möglich gemacht wird. Und eine fortgeschrittene Kommunikation bereitstellt. Ein kostenloses Singleportal mit wachsender Mitgliederanzahl.

Single3 | 12. Mrz 2010, 15:12
1 Punkte  Add ratingSubtract rating

Jeder, der sich ab einem gewissen Zeitpunkt zwecks Partnersuche ein wenig im Internet umsehen möchte, stellt sich unweigerlich die Frage „Gibt es wohl kostenlose Singleportale im Internet? Und wenn ja, wie geht sowas?“ Zunächst sei die Frage beantwortet, daß es sehr wohl solche Singleportale kostenlos gibt und sie sind sehr einfach zu handhaben. Wichtig ist die Betonung kostenlos deshalb, weil ein Singleportal meistens mit Gebühren und monatlichen Beiträgen verbunden ist. Vielleicht nicht immer die erste Zeit und auf ersten Blick, doch meist können kostenlos nicht alle Funktionen genutzt werden. Will man also sicher sein, daß es sich wirklich um ein Singleportal handelt, welches definitiv kostenlos ist, sollten sich die allgemeinen Geschäftsbedingungen zunächst durchgelesen werden.

Ruut | 13. Mrz 2010, 19:55
1 Punkte  Add ratingSubtract rating

Neben dieser Profilanlegung kann der User dann kostenlos die vorhandene Datenbank nach einem Wunschpartner durchsuchen und Kontakt zu diesen aufnehmen. Die Suche erfolgt nach bestimmten Kriterien und kann sich auf Regionen beschränken. Der Leistungsumfang ist bis zu einem bestimmten Nutzungsgrad kostenlos. Möchte der User mehr Leistungen von einem Singleportal in Anspruch nehmen, dann werden in vielen Fällen Monatsbeiträge fällig und das kostenlose Basispaket wird in eine erweiterte Mitgliedschaft umgewandelt.

Michael | 13. Jun 2011, 18:40
1 Punkte  Add ratingSubtract rating

Altes Thema, aber die derzeit kostenlose alternative zu den Großen, welche für bestimmte Funktionen dann doch Geld verlangen, ist elFlirt. Zu finden unter http://www.elflirt.de

malia | 12. Mrz 2010, 15:11
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Wenn man kostenlose Singleportale im Internet sucht, so findet man die unterschiedlichsten Seiten im Netz. Mitunter ist“Flirt Fever“ eines der größten kostenlosen Singleportale die man dort finden kann. Wenn man Single ist, bietet diese Seite sehr viele Vorteile. Dort kann man Millionen von Frauen und Männer finden. Sicherlich ist deswegen für jeden Geschmack etwas dabei. Täglich melden sich dort neue Nutzer an, so dass dort garantiert keine Langeweile aufkommen wird. Wenn man Lust auf einen privaten Chat hat, so hat man in diesem kostenlosen Singleportal die Gelegenheit dazu. Natürlich kann man auch im öffentlichen Chat schreiben, dadurch lernt man umso mehr Singles kennen. Auch kann man sich dort Profile mit und ohne Bilder anschauen, damit man sich einen Eindruck von dem gewünschten Singlepartner verschaffen kann.

muis | 12. Mrz 2010, 15:12
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Ein weiteres kostenloses Singleportal ist „KnowOne“ Dort kann man private Nachrichten verschicken und hat einen eigenen Briefkasten, wo man persönlich und ungestört schreiben kann. Auf „KnowOne“ haben sich bereits etliche Singles kennengelernt, die heute glücklich zusammen sind. Super ist auch, dass man dort Suchkriterien eingeben kann, wenn man den perfekten Wunschpartner in dem kostenlosen Singleportal sucht. In diesem kostenlosen Singleportal kann man sich schnell, einfach und bequem ein eigenes Profil mit oder ohne Foto erstellen und schon kann es losgehen.

Max | 12. Mrz 2010, 15:13
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Glücklicherweise gibt es aber unter anderem ein Singleportal, von dem man schon weiß, daß es kostenlos ist, z.B. die Seite „La Blue“. Dort sind über 500.000 Singles angemeldet, welche auf der Suche nach einem Partner sind. Auch können eigene Profile erstellt werden in ca. nur 2 Minuten und andere interessante Profile können abgespeichert werden, so daß die nächste Suche erleichtert wird. Auch ein Chat steht zur Verfügung und wer mag, kann natürlich auch ein Foto von sich hochladen sowie sich die Fotos von anderen Mitgliedern ansehen.

Silon | 12. Mrz 2010, 15:14
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Chatten-Gehen
Ein interessantes Singleportal, dass kostenlos Menschen miteinander verbindet ist das Singleportal „Chatten-Gehen“. Das Singleportal „Chatten-Gehen“ vereint die Möglichkeiten eines normalen Singleportals mit einem Chat. In vielen anderen Portalen muss man an der Stelle, an der man die andere Person wirklich kennen lernen möchte, Geld bezahlen. Hier ist das derzeit nicht so. Man meldet sich bei dem Portal an und vervollständigt sein Profil. Man kann nun darauf warten, dass andere Teilnehmer sich mit einem in Verbindung setzen oder man kann selbst aktiv werden. Es gibt bei diesem Singleportal zwei Möglichkeiten, entweder man knuddelt einen Teilnehmer oder aber man schreibt diesem eine Mail. Ob ein anderes Mitglied aus dem Portal Chatten-Gehen zu einem passt, das sieht man an der persönlichen Treffer Liste. Derzeit ist das Portal komplett kostenlos.
Es gibt hier eine Gleichverteilung Männer und Frauen, das ist bei den Portalen so nicht selbsverständlich.

Flirt Fever
Flirt Fever hat einige kostenlose Feature. Man kann sich hier kostenlos anmelden und ebenfalls auf Partnersuche gehen. Vor der Partnersuche ist das Anlegen eines Profils wichtig. Das gilt für alle Singleportale. Man bekommt auch schnell Kontakte bei diesem Singleportal – es scheinen hier sehr viele gute Kontakte zu existieren. Allerdings muss man hier als Mann richtiges Mitglied sein, um eine Adresse einer Frau zu bekommen.

Skype
Skype ist zunächst einmal keine ausgesprochene Singlebörse. Aber man kann hier durch eine geschickte Formulierung schon auf die Brautschau gehen. Auch hier zählt das Profil und ein gutes, probates Photo. Skype ist in aller Regel gratis und wenn man möchte, kann man sich dem anderen mit seiner realen Adresse offenbahren.

Fazit
Derzeit ist Chatten-Gehen ein Geheim Tipp. Wichtig ist vor allem, dass man bei dem Profil, das man immer angeben muss, sehr sorgfältig arbeitet. Ob sich die Investition in eine Mitgliedschaft lohnt sollte jeder für sich entscheiden.

Jens | 12. Mrz 2010, 15:16
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Duesseldate.de ist ein kostenloses Singleportal für den Raum Düsseldorf und Umgebung. Der Aufbau der Singlebörse ist benutzerfreundlich und übersichtlich in der Handhabung. Mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten des eigenen Profils können Singles nach den passenden Partner suchen. Über Fotobewertungen und Privatchats werden User im kostenlosen Singleportal miteinander verbunden. Unter Specials lassen sich Lokalitäten im Raum Düsseldorf finden. Vorschläge für ein Treffen oder zum Feiern können im kostenlosen Singleportal hinzugefügt werden.

Wirtler | 12. Mrz 2010, 15:17
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Singleexpress.de ist eine kostenfreie Single- und Kontaktbörse. Das kostenlose Singleportal bietet Singles einen möglichen Partner fürs Leben oder einfach nur ein „Abenteuer“ zu finden. Mit entsprechendem Anmeldeformular und Chat gibt es, sogar die Möglichkeit, die Suche nach passenden Kontakten auf ein bestimmtes Bundesland zu begrenzen.

Ja jas | 12. Mrz 2010, 22:29
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

single-galaxy.de ist ein kostenloses Singleportal im Internet. Doch was heißt kostenlos? Leider sind nicht alle Singleportale im Internet wirklich kostenlos, auch wenn diese das auf den ersten Blick versprechen. Bei genauerem hinschauen kommen dann versteckte Kosten zum Vorschein. Bei einem kostenlosen Singleportal sollte nicht nur die Anmeldung kostenlos sein, sondern auch das Schreiben von privaten Nachrichten. Dieses ist leider nicht überall der Fall. So wirbt das Singleportal Neu.de zum Beispiel mit einer kostenlosen Anmeldung, um jedoch anderen Personen Nachrichten schreiben zu können, muss man einen Beitrag an den Anbieter entrichten. So war die Anmeldung zwar kostenlos, dieses nützt dem User aber nichts, da er für die Nutzung zahlen muss.
Bei genauerem hinschauen wird man entdecken, dass die wirklich kostenlosen Singleportale, die all Ihre Services auch wirklich kostenlos anbieten in der Unterzahl sind.

Jojo | 12. Mrz 2010, 22:29
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Ein weiteres Beispiel eines scheinbar kostenloses Angebotes ist friendscout24.de .Hier wird auf der Hauptseite nirgends geschrieben, dass die Anmeldung kostenlos ist, aber dem User wird durch die Worte auf der Startseite „Und so einfach funktionierts: Registrieren…, Suchen und gefunden werden, flirten, chatten, verlieben“ suggeriert, dass er sich nur anzumelden hat und sofort andere Personen suchen und mit ihnen schreiben kann. Auch hier ist zwar richtig, dass die Anmeldung und das Suchen von Personen kostenlos ist, doch um mit den Personen in Kontakt zu treten wird eine kostenpflichtige Mitgliedschaft fällig.

Markus | 13. Mrz 2010, 19:54
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Im Internet gibt es viele Singleportale.Einige von ihnen sind komplett kostenlos,einige kosten erst nach der Anmeldung und wiederum andere schreiben,dass sie die Dienste vollkommen kostenfrei sind und schicken dann Rechnungen nach Hause und weisen auf die Monatsgebühr hin,die fällig sei,die allerdings nur nach sehr langem suchen im Kleingedruckten zu finden war.Daher wird vor der Anmeldung geraten,sich über das Singleportal,dass man im Internet besuchen möchte,sich ausgiebig über die Kosten,die auf einen zu kommen könnten,die Userzahlen,die man zu erwarten hat und die Funktionen ( z.B. Gästebuch) zu informieren.

Weber | 13. Mrz 2010, 19:54
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Andere Singlebörsen schicken einem Partnervorschläge an die E-Mail Adresse,die man dementsprechend vorher abgegeben hat.Bei allen Singleportalen gibt es selbstverständlich auch einen Chat,bei dem man sich über alle Dinge des Privatlebens austauscht,Freundschaften schließen kann,eventuelle Treffen vereinbart und Partnerschaften eingehen kann.Mit Glück lernt man sogar Leute aus der eigenen Stadt oder aus den Nachbarstädten kennen.Bei allen Anbietern dieser Seiten hat man verschiedene Suchfunktionen,in denen man unter anderem die Postleitzahl seines Ortes eigeben kann,um schneller an sein Ziel zu kommen.

Rüdiger | 13. Mrz 2010, 19:54
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Die bekannten Kontaktanzeigen aus den Zeitschriften und Zeitungen, die viele Jahre einen sehr großen Erfolg hatten, wurden durch das Internet immer spürbarer verdrängt. Die Singlebörsen, die im Internet immer verbreitet werden und teilweise auch kostenlos sind, sind Internetportale, in denen sich verschiedene Personen neue Partner suchen können. Beim Singleportal werden neue Partner für das gemeinsame Leben oder für die gemeinsame Freizeit gesucht. Des Weiteren können aber auch reine Sexualpartner gefunden werden. Das kostenlose Angebot ist aus diesem Grund sehr groß und viele Singleportale haben sich auf ein Themengebiet spezialisiert.

Wisser | 13. Mrz 2010, 19:55
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Ein Singleportal, welches kostenlos ist, bietet dem User ein so genanntes Basispaket an. Die Grundlage für die Nutzung eines Singleportals ist die Registrierung. Neben dieser kann sich jeder User eine eigenes Profil anlegen, in dem sich der Suchende vorstellt. In diesem Profil werden Daten über den User hinterlegt, die in einer Datenbank gespeichert werden. Zu diesen Angaben gehören das Geschlecht, das Alter, die Größe, das Gewicht, die Hobbys und verschiedene weitere Angaben. Diese sind abhängig vom jeweiligen Singleportal.

Guitar | 23. Mrz 2010, 10:28
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Hallo,
also ich finde FS 24 ganz gut. Auch als kostenlos registrierter kannst du, wenn du nur hartnäckig und geduldig genug bist, Kontakt kriegen. Premiummitglieder,also die die bezahlen, können dir eine Nachricht schreiben auf die du antworten kannst oder sie können dich anchatten. Irgendwann klappt es , du musst nur lange genug am Ball bleiben.
Kenne keine Partnervermittlungsbörse wo das auch so funktioniert.
Bei Platinnetz kriegst du auch gut Kontakt , das ist aber keine Singlebörse in dem Stil, aber auch viele die einen Partner suchen

Thomas | 24. Mrz 2010, 17:57
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich denke myperfectdate.de ist da die richtige Adresse. Ich habe lange gesucht. Irgenwo wollen Sie alle Geld. myperfectdate.de ist in alle Richtungen ohne Gebühren. Chat, Fotos und eMails gehören auch dazu. MfG. Tommi

Holger | 19. Aug 2011, 13:12
0 Punkte  Add ratingSubtract rating

Ich kenne:
Open Singles
Niewiederalleine
Fresh Single
My Flirt
Finde Singles
und SingleChrist

Weissnich | 13. Mrz 2010, 19:54
-2 Punkte  Add ratingSubtract rating

Bei allen Singleportalen wird der User erstmal gebeten,ein von Seite zu Seite unterschiedlich detailiertes Profil abzugeben.Das soll einen Single für andere Singles interessant machen.Dieses Profil ist für fast jeden,der dort angemeldet ist,sichtbar (bei einigen Singleportalen gibt es eine Ignorationsfunktion,die einem ungebetene Gäste oder Stalker vom Leib hält).

Ralfralf | 13. Apr 2010, 18:03
-2 Punkte  Add ratingSubtract rating

nachdem ich mir mehrere Singleportale angesehen habe, bin ich zu dem Entschluss
gekommen, dass es kaum etwas kostenloses in der Richtung gibt.
Somit war ich erstaunt, als ich das neue Partnerportal allforlove.de entdeckt habe.
Dort kann man tatsächlich kostenlos eine Bildergalerie anlegen und man höre und staune, auch Galerien der andern Mitglieder ansehen.

Verwandte Fragen


Bezahlte Umfragen

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.