Wobenzym Magensaftresistente Tabletten 200 St.

Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung ...

  • Marke: Wobenzym
  • EAN: 4030142012001
  • Verfügbarkeit: Lieferbar

Preisspanne: 59,66€ - 91,05€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
59,66 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
59,74 €* Versand: 4,49 € Gesamtpreis: 64,23 €*
Lieferbar: 1 Werktag
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
61,66 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
64,97 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
64,99 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
65,76 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
66,98 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
66,99 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
66,99 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-4 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
69,37 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
69,99 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
74,42 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Sofort lieferbar
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
74,99 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Sofort
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
83,49 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
86,28 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
91,05 €* Kostenloser Versand
Lieferbar: Lieferzeitraum Di 16.07.2024-Fr 19.07.2024
Daten vom 2024-07-14
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Wobenzym magensaftresistente Tabletten. Anwendungsgebiete: zur unterstützenden Behandlung bei Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen, oberflächlicher Venenentzündung (Thrombophlebitis), Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts (Urogenitaltrakt), Schmerzhafte und aktivierte Arthrosen (chronische Gelenkabnutzung), Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Wobenzym magensaftresistente Tabletten zur Anwendung bei Erwachsenen Wirkstoffe: Bromelain, Trypsin, Rutosid-Trihydrat Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers ein. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Wenn Sie sich nach einigen Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Was in dieser Packungsbeilage steht: WAS IST WOBENZYM UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON WOBENZYM BEACHTEN? WIE IST WOBENZYM EINZUNEHMEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST WOBENZYM AUFZUBEWAHREN? INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN. 1. WAS IST WOBENZYM UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Wobenzym ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel. Wobenzym wird bei Erwachsenen zur unterstützenden Behandlung angewendet bei: Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen. oberflächlicher Venenentzündung (Thrombophlebitis). Entzündung des Harn– und Geschlechtstrakts (Urogenitaltrakt). Schmerzhafte und aktivierte Arthrosen (chronische Gelenkabnutzung). Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern). Wobenzym hat entzündungshemmende Effekte. Dieses Arzneimittel enthält Wirkstoffe, die auch Schwellungen und Wasseransammlungen (Ödeme) im Gewebe, die durch Entzündungen oder Verletzungen hervorgerufen werden, verringern. Die Enzyme, die in Wobenzym enthalten sind, vermindern außerdem die Blutgerinnung, indem sie die Zeit bis zur Bildung eines Blutgerinnsels verlängern. 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER EINNAHME VON WOBENZYM BEACHTEN? Wobenzym darf nicht eingenommen werden: wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe, Ananas oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. in der Schwangerschaft und Stillzeit. wenn Sie an angeborenen oder erworbenen Blutgerinnungsstörungen wie z.B. Bluterkrankheit leiden. wenn Sie an schweren Leber– und/oder Nierenschäden leiden. wenn Sie unmittelbar vor einer Operation stehen. bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Wobenzym einnehmen. Vor einem chirurgischen Eingriff sollte die blutgerinnungshemmende Aktivität des Präparates berücksichtigt und der Patient entsprechend überwacht werden. Das Präparat sollte in jedem Fall 4 Tage vor der Operation abgesetzt werden. Kinder und Jugendliche: Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen in den genannten Anwendungsgebieten vor (siehe "Wobenzym darf nicht eingenommen werden"). Einnahme von Wobenzym zusammen mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. kürzlich eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei gleichzeitiger Verabreichung von Wobenzym und Antibiotika sind die Plasma- und Urinspiegel von Antibiotika, im Speziellen von Tetrazyklinen, Sulfonamiden und Amoxicillin erhöht. Die Dosierung der Antibiotika wird von Ihrem Arzt entsprechend angepasst. Sie dürfen Wobenzym nicht einnehmen, wenn Sie andere Medikamente anwenden, welche die Blutgerinnung beeinflussen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen, kann die Hemmung der Blutgerinnung verstärkt werden. Schwangerschaft, ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
WOBENZYM magensaftresistente Tabletten 200 St. von MUCOS Pharma GmbH & Co. KG (PZN 13751848) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, ...
Anwendungsgebiet von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) werden bei oberflächlichen Venenentzündungen, aktivierten Arthrosen und stumpfen Traumen mit Ödembildung (Einlagerung von Flüssigkeit aus den Gefäßen), bei verletzungsbedingten Schmerzen, sowie bei alle Arten von Entzündungen zur unterstützenden Behandlung angewendet.Wirkungsweise von Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk)Die in Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthaltenen Enzyme Bromelain und Trypsin verfügen über eine allgemein entzündungshemmende Wirkung. Beide Substanzen spalten darüber hinaus Fibrin, nehmen dadurch Einfluss auf die Blutgerinnung und verbessern so die Blutzirkulation. Für Bromelain wurden bei in-vitro Studien zusätzlich wundheilungsfördernde Eigenschaften nachgewiesen. Rutosid, ein Flavonoid, besitzt seinerseits, da es die krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren senkt, ödemprotektive Qualitäten und kräftigt zudem die Blutgefäße. Alle drei Inhaltsstoffe zusammen verleihen den Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) ihre einzigartigen Eigenschaften und nehmen so einen günstigen Einfluss auf entzündliche Beschwerden, auch oder gerade wenn sie mit einer Ödembildung einher gehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten1 Tablette der Wobenzym magensaftresistente Tabletten (Packungsgröße: 200 stk) enthält als wirksame Bestandteile: Bromelain 67,5-76,5 mg eingestellt auf 450 F.I.P.-Einheiten Trypsin 32-48 mg eingestellt auf 24 μkat* Rutosid-Trihydrat 100 mg *(entspr. 1.440 F.I.P.-Einheiten) Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, vorverkleisterte Stärke (Mais), Magnesiumstearat [pflanzlich], Stearinsäure, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Maltodextrin, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), ...
Anwendung & IndikationZur unterstützenden Behandlung: Entzündungen, Schwellungen oder Schmerzen nach Verletzungen Oberflächliche Venenentzündung Entzündungen des Harn- und Geschlechtstraktes Schmerzhafte Gelenkabnutzung (Arthrose) und ...
Anwendung & IndikationZur unterstützenden Behandlung: Entzündungen, Schwellungen oder Schmerzen nach Verletzungen Oberflächliche Venenentzündung Entzündungen des Harn- und Geschlechtstraktes Schmerzhafte Gelenkabnutzung (Arthrose) und ...
WOBENZYM magensaftresistente TablettenHersteller: MUCOS Pharma GmbH & Co. KGDarreichungsform: Tabletten magensaftresistentWobenzym – Enzymkraft, die bewegt.Muskel- und Gelenkschmerzen* aufgrund von Verschleiß oder Überlastung sind oft mit langwierigen oder sogar chronischen Beschwerden verbunden. Oft schwindet damit die Lust auf Bewegung und somit auch die Lebensqualität.Ob Arthrose, Muskelkater oder Venenleiden – die Ursache der fühlbaren Beschwerden bei diesen Erkrankungen liegt stets in einer begleitenden Entzündung. Und obwohl es sich bei einer Entzündung um eine natürliche und gesunde Abwehrreaktion des Immunsystems handelt, löst sie unange­nehme Symptome aus, wie z. B. Schwellungen des betroffe­nen Gewebes oder eben ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden            Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.