Aqeo Tannosynt Lotio

Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet ...

  • Marke: Aqeo
  • EAN: 4150030660289
  • Verfügbarkeit: Lieferbar

Preisspanne: 6,44€ - 10,35€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
6,44 €* Versand: 3,50 € Gesamtpreis: 9,94 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
6,76 €* Versand: 4,99 € Gesamtpreis: 11,75 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
6,77 €* Versand: 4,99 € Gesamtpreis: 11,76 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
6,78 €* Versand: 3,99 € Gesamtpreis: 10,77 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
7,41 €* Versand: 4,95 € Gesamtpreis: 12,36 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
7,41 €* Versand: 3,95 € Gesamtpreis: 11,36 €*
Lieferbar: in 1-2 Tage lieferbar
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
7,58 €* Versand: 3,90 € Gesamtpreis: 11,48 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
7,89 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 11,38 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
8,00 €* Versand: 4,50 € Gesamtpreis: 12,50 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
8,78 €* Versand: 4,00 € Gesamtpreis: 12,78 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
9,17 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 12,66 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
9,29 €* Versand: 3,99 € Gesamtpreis: 13,28 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
9,29 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 12,78 €*
Lieferbar: 1-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
10,35 €* Versand: 3,75 € Gesamtpreis: 14,10 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...

Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Anwendung & Indikation Juckende Hauterkrankung Hautentzündungen Juckreiz bei Windpocken Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel) Wundsein auf Hautpartien, die aneinander reiben (Hautwolf), wie in Achselhöhlen, im Genital-Anal-Bereich, unter der Brust, an den Oberschenkeln Vermehrte ...
Anwendung & Indikation Juckende Hauterkrankung Hautentzündungen Juckreiz bei Windpocken Windeldermatitis (Hautentzündung unter einer Windel) Wundsein auf Hautpartien, die aneinander reiben (Hautwolf), wie in Achselhöhlen, im Genital-Anal-Bereich, unter der Brust, an den Oberschenkeln Vermehrte ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
TANNOSYNT Lotio 100 g von ALMIRALL HERMAL GmbH (PZN 03066028) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, ...
Tannosynt wird zur Behandlung von Hauterkrankungen, welche mit Entzündungen und Juckreiz verbunden sind, angewendet. Die Lotion enthält natürliche Gerbstoffe. Die Gerbstoffe wirken antientzündlich, juckreizstillend und unterstützen die Wundheilung. Die Behandlung sollte so lange erfolgen, bis die entzündlichen Hauterscheinungen abgeklungen sind. Der Wirkstoff verbindet sich unlöslich mit den Eiweißbausteinen der Haut, dadurch bilden die Enzyme eine schützende Schicht auf der Oberfläche der Haut. Die Tannosynt Lotion dämmt die Absonderungen von Flüssigkeiten aus Wunden ein und verödet die feinen Nervenfasern in der Haut, dadurch kommt es zu einer leicht betäubenden ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Anwendungsgebiet von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Bei akut entzündlicher, nässender und juckender Haut und juckenden Hautausschlägen oder auch vermehrter Schweißabsonderung kann Tannosynt Lotio der Haut helfen. Tannosynt als Lotio zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur 1% Tamol, sondern auch Zinkoxid und Talkum enthalten sind, die den trocknenden Effekt von Tamol unterstützen. Durch diese Kombination wird die Abheilung der wunden Haut beschleunigt und die Hautbarriere doppelt gestärkt. Zink regt die Regeneration der Hautzellen an und wirkt gezielt gegen die Entzündung. Rötungen und Schwellungen gehen zurück. Die Lotio lässt sich durch die einzigartige Zusammensetzung sehr gut auf empfindlicher und gereizter Haut verteilen. Sie sorgt für einen kühlenden Effekt und lindert den Juckreiz und beruhigt so die Haut und verleiht ein angenehm weiches Hautgefühl. Das Brennen lässt rasch nach. Außerdem bildet sich ein weißlicher, schützender Film über der erkrankten Hautstelle, der schnell trocknet, gut haftet und das Wundsekret abtrocknet. Durch diese Eigenschaften eignet sich Tannosynt Lotio vor allem bei Hautentzündungen wie Windeldermatitis, Hautwolf (Intertrigo) und wunden Stellen in kleinen Hautfalten, Windpocken, Gürtelrose, Lippenherpes, Insektenstichen oder Sonnenbrand, aber auch bei vermehrter Schweißabsonderung (Hyperhidrosis) kann Tannosynt Lotio die Haut trocken halten. Wirkungsweise von Tannosynt Lotio (Packungsgröße: 100 g)Tannosynt enthält den synthetischen Gerbstoff Tamol. Tamol ist der Natur nachempfunden. Wie auch die natürlichen Gerbstoffe wirkt er zusammenziehend. Durch diese einzigartige Eigenschaft verfestigt und verdichtet Tamol die oberste Hautschicht und damit die natürliche Schutzbarriere der Haut. Dieser dünne, schützende Film legt sich über die erkrankten Hautstellen und stoppt das Nässen bei wunder Haut. Dadurch reagiert die Haut zum einen weniger empfindlich auf Reize und der Juckreiz ...
Das Arzneimittel ist ein Gerbstoffpräparat mit entzündungshemmender und juckreizlindernder Wirkung. Es ist nur zur äußerlichen Anwendung auf der Haut bestimmt. Es wird angewendet zur Behandlung akut entzündlicher, nässender und juckender oberflächlicher Hauterkrankungen, insbesondere in Hautfalten (Achselhöhlen, Genito-Anal-Bereich, unter der Brust, zwischen den Oberschenkeln, den Fingern und Zehen). Dazu gehören zum Beispiel: Hautentzündungen im Windelbereich (Windeldermatitis) beim Säugling und Kleinkind, die Lokalbehandlung juckender Hautausschläge, wie z. B. Windpocken oder die vermehrte Schweißabsonderung (Hyperhidrosis). Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Tannosynt Lotio. Wirkstoff: Phenol-Methanal-Harnstoff-Polykondensat, sulfoniert, Natriumsalz (synthetischer Gerbstoff). Anwendungsgebiete: zur Behandlung akut entzündlicher, nässender und juckender oberflächlicher Hauterkrankungen, insbesondere in Hautfalten (Achselhöhlen, Genito-Anal-Bereich, unter der Brust, zwischen den Oberschenkeln, den Fingern und Zehen). Dazu gehören zum Beispiel: Hautentzündungen im Windelbereich (Windeldermatitis) beim Säugling und Kleinkind, die Lokalbehandlung juckender Hautausschläge, wie z.B. Windpocken oder die vermehrte Schweißabsonderung (Hyperhidrosis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im Juni 2016. Quelle: Angaben der Packungsbeilage Stand: 06/2018 Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch kräftig und tragen Sie die Lotion dünn auf die betroffenen Hautstellen auf. Verwenden Sie die Lotio nicht auf der behaarten Kopfhaut. Wenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Tragen Sie die Lotion ein- bis zweimal täglich auf. Bei Bedarf ist eine häufigere Anwendung möglich. Dauer der Anwendung Wenden Sie das Arzneimittel so lange an, bis die entzündlichen Hauterscheinungen, wie Juckreiz, Brennen und Rötung abgeklungen sind. In der Regel ist eine Anwendungsdauer von 1 - 2 Wochen ausreichend. Sollten sich nach einer 14-tägigen regelmäßigen Anwendung die Beschwerden nicht gebessert haben oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bei der Behandlung der vermehrten Schweißabsonderung kann das Arzneimittel über einige Wochen auch ohne ärztliche Konsultation angewendet werden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten Nach versehentlicher Einnahme können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Ein Verdünnen durch Trinken lassen von Wasser ist sinnvoll. Bei ausgeprägten oder anhaltenden Beschwerden ist ein Arzt aufzusuchen, der über die weiteren Therapiemaßnahmen entscheidet. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden: wenn Sie allergisch gegen synthetischen Gerbstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind am Auge Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen: Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen) kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut (Kontaktdermatitis) und leichten Hautreaktionen wie Brennen, Rötung und Juckreiz kommen. Überempfindlichkeitsreaktionen gegenüber dem Wirkstoff wurden bisher nur in Einzelfällen beschrieben. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden bzw. kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden. ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden            Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.