Hexal Acic bei Lippenherpes

Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung ...

  • Marke: Hexal
  • EAN: 4150086543109
  • Verfügbarkeit: Lieferbar

Preisspanne: 2,12€ - 5,00€*

Billigster Preis

Deals

Preis (inkl. MwSt.)
Händler
Lieferstatus
Shop
2,12 €* Versand: 4,99 € Gesamtpreis: 7,11 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
2,13 €* Versand: 4,99 € Gesamtpreis: 7,12 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
2,24 €* Versand: 3,50 € Gesamtpreis: 5,74 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
2,35 €* Versand: 3,99 € Gesamtpreis: 6,34 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
2,36 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 5,85 €*
Lieferbar: 2-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
3,07 €* Versand: 4,50 € Gesamtpreis: 7,57 €*
Lieferbar: 1-2 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
3,23 €* Versand: 3,95 € Gesamtpreis: 7,18 €*
Lieferbar: Sofort lieferbar
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
3,45 €* Versand: 4,95 € Gesamtpreis: 8,40 €*
Lieferbar: Sofort
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
3,77 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 7,26 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
4,25 €* Versand: 3,90 € Gesamtpreis: 8,15 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
4,49 €* Versand: 3,99 € Gesamtpreis: 8,48 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
4,49 €* Versand: 3,49 € Gesamtpreis: 7,98 €*
Lieferbar: 1-4 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
4,61 €* Versand: 4,00 € Gesamtpreis: 8,61 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
5,00 €* Versand: 3,75 € Gesamtpreis: 8,75 €*
Lieferbar: 1-3 Tage
Daten vom 2024-05-21
Änderungen vorbehalten
Zum Shop
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...

Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
ACIC Creme bei Lippenherpes 2 g von Hexal AG (PZN 08654310) günstig kaufen bei Fliegende-Pillen.de - seit über 10 Jahren Ihre Versandapotheke. Günstig, diskret, ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Anwendungsgebiet von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) ist ein Arzneimittel, dass zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis) dient. Wirkungsweise von Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g)Der in Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthaltene Wirkstoff Aciclovir bekämpft bestimmte Viren indem er ihr Erbgut schädigt . Somit wird eine Vervielfältigung gestoppt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Gramm Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) enthält: Wirkstoff: 50 mg Aciclovir Sonstige Bestandteile: Cetylalkohol, Dimeticon 350, Glycerolmonostearat, dickflüssiges Paraffin, Paraffinöl, Polyoxyethylen (1500) monostearat, Propylenglycol, weiße Vaseline, gereinigtes Wasser GegenanzeigenSie dürfen Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) nicht bei Überempfindlichkeit gegen Aciclovir anwenden.DosierungUm einen größtmöglichen Behandlungserfolg mit Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) zu erzielen, sollten Sie Acic bei Lippenherpes (Packungsgröße: 2 g) bereits bei den ersten Anzeichen der Herpeserkrankung (Brennen, Jucken, Spannungsgefühl und Rötung) anwenden. Das Arzneimittel sollte mittels eines Wattestäbchens aufgetragen werden, indem dieses mit einer für die Größe der infizierten Hautbereiche notwendigen Menge bestrichen wird.Beim Auftragen sollte darauf geachtet werden, dass nicht nur die bereits sichtbaren Anzeichen des Herpes (Bläschen, Schwellung, Rötung) mit der Creme bedeckt werden, sondern dass auch angrenzende Bereiche in die Behandlung mit einbezogen werden.Falls das Auftragen mit der Hand erfolgt, sollte diese vorher und nachher gründlich gewaschen werden, um eine zusätzliche Infektion der geschädigten Hautpartien bzw. eine Übertragung der Viren ...
Die Acic Creme bei Lippenherpes kann zur Linderung der Beschwerden und zur Beschleunigung der Heilung von Lippenherpes angewendet werden. Die Creme enthält hauptsächlich den Wirkstoff Aciclovir. Die schmerzhaften Bläschen an der Lippe werden durch Herpes-simples-Viren ausgelöst. Die Übertragung erfolgt durch kleine Tröpfchen. In sehr vielen Fällen kommt man bereits in den ersten Lebensjahren mit diesem Erreger in Berührung. Dies kann vollkommen unbemerkt passieren. Bei Säuglingen kann es allerdings zu sehr schmerzhaften Bläschen auf der Mundschleimhaut kommen. Durch die Schmerzen kommt es häufig zu Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme. Selbst wenn der Körper mit den Viren in Kontakt gekommen ist, kann es vorkommen, dass diese Viren für eine lange Zeit inaktiv in den Nervenknoten verbleiben. Durch bestimmte Situationen, wie zum Beispiel Stress, Sonnenbrand, Allergien oder einer Schwächung des Immunsystems, kann es zum Auftreten der Bläschen kommen. Im Rahmen einer Herpesinfektion kommt es zur Bildung von flüssigkeitsgefüllten Bläschen. Typische Begleiterscheinungen können ein Brennen, Schmerzen und Jucken sein. Nach kurzer Zeit platzen die Bläschen auf und es bildet sich eine Kruste. Die Acic Creme bei Lippenherpes kann die Vermehrung der Herpes Viren stoppen. Bei dem hier enthaltenen Wirkstoff Aciclovir handelt es sich um ein sogenanntes Prodrug. Erst beim Eindringen des Aciclovirs in den Virus kommt es zu einer Umwandlung in die eigentliche Wirkform. Diese Umwandlung erfolgt durch die Enzyme des Virus. Durch die endgültige Wirkform kann ein Enzym gehemmt werden, welches für die Vermehrung des Virus notwendig ist. Gleichzeitig wird der Wirkstoff in das Erbgut des Virus eingebaut, wodurch es zu einem Abbruch der Produktion von Eiweiß und zu einer Hemmung der Vermehrung der Viren kommt. Sobald es zu den ersten Anzeichen von Lippenherpes kommt, sollte das Produkt alle vier Stunden auf die betroffene Stelle gegeben werden. Die Acic Creme bei Lippenherpes ist in der Lage den Juckreiz zu mindern, die Schmerzen zu lindern, die Vermehrung der Viren zu stoppen und eine Ausbreitung der Infektion zu ...
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): Acic Creme bei Lippenherpes 50 mg/g Creme. Wirkstoff: Aciclovir. Anwendungsgebiete: zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER Acic Creme bei Lippenherpes 50 mg/g Creme Wirkstoff: Aciclovir Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen. Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach Anweisung Ihres Arztes oder Apothekers an. Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen. Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4. Wenn sich Ihre Beschwerden verschlimmern oder nach 10 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Was in dieser Packungsbeilage steht: WAS IST ACIC UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ACIC BEACHTEN? WIE IST ACIC ANZUWENDEN? WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH? WIE IST ACIC AUFZUBEWAHREN? INHALT DER PACKUNG UND WEITERE INFORMATIONEN 1. WAS IST ACIC UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET? Acic ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Virusinfektionen (Virostatikum). Acic wird angewendet zur lindernden Behandlung von Schmerzen und Juckreiz bei häufig wiederkehrenden Herpesinfektionen mit Bläschenbildung im Lippenbereich (rezidivierender Herpes labialis). 2. WAS SOLLTEN SIE VOR DER ANWENDUNG VON ACIC BEACHTEN? Acic darf nicht angewendet werden, wenn Sie allergisch gegen Aciclovir, Valaciclovir, Propylenglycol oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen: Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Acic anwenden. Sie dürfen Acic nicht auf Schleimhäute (z.B. in der Mundhöhle oder am Auge) auftragen, da sonst mit örtlichen Reizerscheinungen zu rechnen ist. Insbesondere ein versehentlicher Kontakt der Creme mit den Augen ist zu vermeiden. Falls bei Ihnen eine schwere Störung der körpereigenen Immunabwehr vorliegt (z.B. Patienten mit AIDS oder nach Knochenmarktransplantation), müssen Sie vor Behandlungsbeginn mit Ihrem Arzt sprechen. Er wird Ihnen in diesem Fall möglicherweise Aciclovir in Tablettenform verordnen. Anwendung von Acic zusammen mit anderen Arzneimitteln: Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden. Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt. Schwangerschaft, Stillzeit und Fortpflanzungsfähigkeit: Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein, oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Schwangerschaft: Acic sollte in der Schwangerschaft nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden. Bitte sprechen Sie daher vor der Anwendung von Acic mit Ihrem Arzt. Stillzeit: Nach Anwendung anderer Aciclovir-haltiger Arzneimittel zur inneren Anwendung ging Aciclovir in die Muttermilch über. Jedoch ist die Dosis, die ein Kind nach Anwendung von Acic bei der Mutter durch das Stillen aufnehmen würde, vernachlässigbar. Wenn Acic während der Stillzeit angewendet wird, sollte ein Kontakt des gestillten Kindes mit den behandelten Körperstellen vermieden werden. Fortpflanzungsfähigkeit: Es liegen keine Informationen über einen Einfluss von Aciclovir auf die Gebärfähigkeit vor. Untersuchungen bei Männern, die Aciclovir-Tabletten bis zu 6 Monate lang einnahmen, zeigten keine klinisch bedeutsamen Auswirkungen auf die Qualität der Spermien. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen: Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen sind bisher nicht bekannt geworden. Acic enthält Cetylalkohol und Propylenglycol: Cetylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z.B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Dieses Arzneimittel enthält 150 mg Propylenglycol pro 1 g Creme. Propylenglycol kann Hautreizungen hervorrufen. 3. WIE IST ACIC ANZUWENDEN? Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach ...
Verfassen Sie einen Erfahrungsbericht


Sehr Unzufrieden            Sehr Zufrieden


*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.