Welchen Treppenlift soll für meine Mutter (Rollstuhl) kaufen?

Frage von Benno mit 1 Anwort

Ich muss für meine Mutter einen Treppenlift kaufen, kann mich jedoch nicht für ein Modell entscheiden, könnt ihr mir vielleicht eine Emfpehlung geben. Ich kenne mich zu wenig mit dem Thema aus, um hier eine gute und sichere Entscheidung treffen zu können.

Deine Antwort


1 Anwort
Markus | 24. Jan 2012, 03:08
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Der Markt für Treppenlifte ist groß und unübersichtlich. Es gibt Treppenlifte für gerade Treppen, Treppenlifte für kurvige Treppen, spezielle Modelle für Rollstuhlfahrer und so weiter. Treppenlifte können zudem sowohl im Innern von Gebäuden als auch außerhalb installiert werden. Beim Kauf zu unterscheiden sind neue und gebrauchte Treppenlifte. Treppenlifte sichern die Mobilität und Selbständigkeit von Menschen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind. Einen Überblick über die unterschiedlichen Bauformen und Merkmale von Treppenliften geben wir hier.

Treppenlifte für gerade Treppen

Die einfachste und gebräuchlichste Form des Treppenlifts ist der Treppenlift für gerade Treppen. Er lässt sich leicht installieren und ist daher die günstigste Variante. Einfache Treppenlifte für gerade Treppen gibt es bereits ab etwa 2.500 Euro.

Treppenlifte für kurvige Treppen

Treppenlifte für kurvige Treppen sind in der Regel deutlich teurer als solche für gerade Treppen. Der Grund: Die Fahrschiene des Treppenlifts muss individuell an den Verlauf der jeweiligen Treppe angepasst werden. Ein Treppenlift für eine kurvige Treppe ist daher Maßarbeit, die mit meist mindestens 8.000 Euro entlohnt werden will.

Plattformlifte für Rollstuhlfahrer

Plattformlifte sind eine besondere Bauform des Treppenlifts, die insbesondere für Rollstuhlfahrer in Frage kommt. Die Plattform des Treppenlifts kann dabei mit einem Rollstuhl befahren werden. Das umständliche Umsetzen entfällt. Konstruktionsbedingt sind Plattformlifte aufwendiger und somit teurer als andere Treppenlifte.

Treppenlifte für außen und innen

Treppenlifte können bei Treppen im Innen- und Außenbereich installiert werden. Im Außenbereich müssen allerdings andere, witterungsunempfindliche Materialien verwendet werden. Dies macht Treppenlifte im Außenbereich meist gut 1.000 Euro teurer.

Neue und gebrauchte Treppenlifte

Da der Einbau eines Treppenlifts mit hohen Kosten verbunden ist, suchen viele Interessenten eine Möglichkeit, um die Kosten zu senken. Eine solche Option ist der Kauf eines gebrauchten Treppenlifts. Es gibt Händler, die sich hierauf spezialisiert haben. Beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts für gerade Treppen kann man so bis zu 50 Prozent sparen. Treppenlifte für kurvige Treppen werden nur selten gebraucht gehandelt.

Quelle: http://www.welcher-treppenlift.de/

Beliebte Fragen

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .