Geschichte


0

1 Star

Wurde in der DDR wirklich Menschenfleisch in Umlauf gebracht?

Dass manche Opfer des SED-Regimes zwecks Vertuschung zu Pellets für die Geflügelmast weiterverarbeitet wurden, wie mir neulich jemand erzählt hat, kann ich mir nur schwer vorstellen. Hat es solche Ungeheuerlichkeiten in der DDR etwa wirklich gegeben?

Bezahlte Umfragen