Mandelschmerzen nach Op + Gewicht verloren – Was tun

Frage von Muffin mit 3 Anworten

Hallo,

2 Fragen.

1.Letzte Woche wurden mir die Mandeln entfernt weil sie sehr oft entzündet waren und ich oft Angina hatte. Doch nun habe ich Höllenschmerzen und musste derletzt wieder ins KH –> Nachblutung. Ich habe nun nach der Op schon 3 Kilo in ca. 4 Tagen verloren… Ich ess aber auch nichts weil ich solche Schmerzen habe.Was soll ich tun und was kann ich gut essen + trinken?

2. Bei einer Körpergröße von 1,49m wiege ich mit leichten klamotten 38 kilo. Ich bin fast 12 Jahre und würde nun gerne wissen ob das zu viel ist. Bitte keine Antwort mit dem Inhalt das ich mir in dem Alter noch keine Gedanken über mein Gewicht machen soll!

Deine Antwort


3 Anworten
baba | 19. Apr 2011, 19:32
0 Punkte  Add rating Subtract rating

Antwort für frage 1. Es Yoghurt das tut nicht so weh und auserdem viel vanile eis Tipp: lass das eis erst im mund Schmelzen dan Schlucken sonst tuts weh

beantworter | 26. Apr 2011, 17:07
0 Punkte  Add rating Subtract rating

also am besten ist es wenn du Flüssig Nahrung zu dir nimmst denn das kann man leicht schlucken und es sollte nicht zu heiß sein aber auch nicht zu kalt wie Eis denn das wird mit Sicherheit weh tun, meine Empfehlung ist Babynahrung und man sollte am besten Milch trinken (denn die enthält einige Nährstoffe noch)oder Wasser und wenn es besser geht dann auch mal was etwas festeres aber es sollte weich sein und wenn alles abgeheilt ist kannst du wieder alles essen aber bis das es nicht ist solltest du möglichst weiche oder Flüssige Nahrung zu dir nehmen.

lukas | 30. Jun 2011, 15:42
0 Punkte  Add rating Subtract rating

zum Arzt gehen und ihn mal fragen ob er nicht irgend welche Schmerzmittel hat die die Schmerzen lindern

Beliebte Fragen

*Preise können sich seit der letzten Aktualisierung erhöht haben. Alle Preise inkl. MwSt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. .